Wir stellen vor: Bernd Engels


Versicherungskaufmann

55 Jahre

„Bad Bentheim muss die eigene Wirtschaft nicht fördern!“


Lokale Wirtschaft nicht fördern?

„Natürlich muss eine Stadt wie Bad Bentheim endlich mit lokaler Wirtschaftsförderung beginnen und innovative Unternehmen für unsere Stadt werben.

Die vorhandenen Strukturen rund um unseren Einzelhandel benötigen von der Stadt ein echtes Angebot mit Mehrwert! Zum Beispiel ein kostenloser Versand von angebotenen Produkten für alle Bentheimer Bürger. Das stärkt den lokalen Einzelhandel. Wir erzeugen damit ein zusätzliches Standbein und der Einzelhändler vor Ort kann sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren.“


Und neben der Politik?

„In meiner Freizeit engagiere ich mich als Beirat im Otto Pankok Museum – um Kunst und Kultur ihren so wichtigen Stellenwert im top in time zu erhalten.

Ich genieße Bad Bentheims Natur – gerne auch mit unseren zwei Hunden. Am Wochenende schwinge ich mich, sofern es meine Zeit zulässt auf mein Zweirad und erkunde die Grafschaft.“


Warum Du?

„Mir geht es um Inhalte und Ideen. Ich möchte unsere Stadt nach vorne bringen und so das Arbeiten und Leben hier in Bad Bentheim noch lebenswerter machen.

Ich bin offen für jeden Vorschlag und jede Idee – auch gerne über Parteigrenzen hinaus.“


Was liegt Dir noch am Herzen?

„Wir dürfen uns nicht nur auf die vorhandenen touristischen Angebote wie Burg, Bad und Bühne verlassen. Es wird Zeit, dass wir alle Akteure an einen Tisch bringen. Dazu gehören auch die zahlreichen Museen, Galerien, Hotels und Ferienwohnungen sowie kulturelle Anbieter, von der Kulisse bis zum Sandsteinmuseum.

Ziel muss es sein, unser schönes Bad Bentheim für die zahlreichen Touristen erlebbar, gut strukturiert und „aus einem Guss“ zu präsentieren.
Gerade nach der Pandemie müssen wir den Inlandstourismus aufgreifen. Das gilt für Tagestouristen gleichermaßen wie für Feriengäste.

Es ist Zeit, die Zukunft gemeinsam zu gestalten!“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*