FDP Bad Bentheim stellt sich neu auf

Dr. Kai Hellendoorn wechselt in den Stadtrat und übergibt zeitgleich Vorsitz an die nächste Generation

Dr. Kai Hellendoorn und Florian Manfred PletzEs hat sich Einiges getan im Ortsverband der Bad Bentheimer Freidemokraten. Gisela Müller-Farwig musste leider jüngst ihr Mandat als Ratsfrau für die Bentheimer Freidemokraten im Stadtrat aus gesundheitlichen Gründen niederlegen. Ihr Mandat übernimmt nun der langjährige Ortsvorsitzende und erfahrene Jurist, Dr. Kai Hellendoorn.
Ratsherr Peter Wiering nahm dies zum Anlass sich für die außerordentlich gute, vertrauensvolle und stets konstruktive Zusammenarbeit mit seiner ehemaligen Ratsfrau Gisela Müller-Farwig zu bedanken. Zeitgleich freut er sich nun darauf, zukünftige Aufgaben gemeinsam mit Dr. Kai Hellendoorn anzugehen und für die Bentheimer Freidemokraten weiterhin eine sachliche, ergebnisorientierte Stimme im Stadtrat zu bilden.
Mit dieser neuen, verantwortungsvollen Aufgabe für Dr. Kai Hellendoorn, war es für ihn ebenso an der Zeit die Rolle des Ortsvorsitzenden in neue Hände weiterzugeben: „Ich möchte meiner neuen Aufgabe im Stadtrat mit vollem Tatendrang und Herzblut begegnen und da freut es mich umso mehr, dass es mir möglich ist, meine bisherige Funktion als Ortsvorsitzender nun vertrauensvoll in die Hände einer neuen, jüngeren Generation geben zu können. So ist die FDP in Bad Bentheim jetzt schon zukunftssicher und wahrscheinlich auch zugleich richtungsweisend für ein frisches, langfristig-freiheitliches Bad Bentheim aufgestellt.“
Auf ihn folgt – nach einstimmiger Wahl, mit einer Enthaltung – Florian Manfred Pletz als neuer Ortsvorsitzender.
Dieser bedankte sich nach seiner Wahl für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und blickt nun voller Vorfreude auf die Aufgaben und Themen die nun vor den Bentheimer Freidemokraten liegen:
„Ich denke, wir haben mit Peter Wiering und Kai Hellendoorn zwei phantastische und außerordentlich erfahrene Menschen im Stadtrat, die uns Freidemokraten eine seriöse, leidenschaftlich-liberale Stimme verleihen werden. Darüber hinaus ist es mir jedoch ein besonderes Anliegen, als Ortsverband in Zukunft – parallel zu der Arbeit unserer Ratsherren im Stadtrat und in den Ausschüssen – Akzente für ein freiheitlich-demokratisches Miteinander hier in unserem schönen Bad Bentheim zu setzen.“
Ein Ansinnen – so denken die Bentheimer Freidemokraten – welches viele Bentheimer Bürger anspricht und hoffentlich auch in Zukunft zu regem Kontakt mit dem Ortsverband einlädt. Dieser freut sich auf jeden Impuls eines jeden Einzelnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*