Freie Demokraten Bad Bentheim bestätigt ihren Ortsvorstand

Ratsherr Peter Wiering als Ortsvorsitzender wiedergewählt.

Der neugewählte Vorstand der FDP Bad Bentheim

Der neugewählte Vorstand der FDP Bad Bentheim

Am vergangenen Donnerstag wählte der Ortsverband der Freien Demokraten Bad Bentheim auf seinem Ortsparteitag einen neuen Vorstand. Dabei wurde der Ratsherr Peter Wiering einstimmig wieder gewählt. Ihm zur Seite wählten die Mitglieder des Ortsverbandes den Rechtsanwalt Dr. Kai Hellendoorn als Stellvertretenden Ortsvorsitzenden und den Student Christian Rademaker als Schriftführer.

Peter Wiering sagte nach der Wahl: „Ich bedanke mich für das mir entgegen gebrachte Vertrauen und bin davon überzeugt, dass wir mit unserem bewährtem Team einen professionellen Kommunalwahlkampf gestalten können.“ Jens Beeck, Bezirksvorsitzender der Freien Demokraten, merkte erfreut an, dass er sich über die Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Team unter der Leitung von Peter Wiering freue.

Der neu gewählte Vorstand will sich in den kommenden Monaten intensiv mit der Ausarbeitung eines Kommunalwahlprogramms und einer Wahlkampfkampagne beschäftigen. „Es ist wichtig, dass wir den Bürgern jetzt zeigen, dass es einen Alternative zu der, von der SPD und Grünen unter der Führung von Bürgermeister Volker Pannen betriebenen Politik der finanziellen Verantwortungslosigkeit, gibt. Diese Alternative sind die Freien Demokraten.“, merkte der Schriftführer Christian Rademaker an.

Auch der Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen, Florian M. Pletz, freute sich über die Wiederwahl des bentheimer Vorstandsteams: „Der Ortsvorstand unserer Mutterpartei, allen voran unser Ratsherr Peter Wiering, haben in den vergangenen Jahren gezeigt, dass er wichtige Akzente in der Kommunalpoltik setzen konnte. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit im anstehenden kommenden Kommunalwahlkampf.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*